Bürozeiten:    |    Mo.-Fr.: 8:00 - 13:00  |  Mo.-Do.: 14:00 - 17:00 Uhr    | 0231 - 226 99 50    |

Liegenschaft
Dortmund | Innenstadt Nord

Gneisenaustraße 75
44147 Dortmund

Liegenschaft
DO-Innenstadt Nord

Liegenschaftsgröße
1 Haus

Wohnungen
5 Einheiten,
1 Gewerbe

Wohnungsgröße
379 mWohnfläche
116 m2 Gewerbefläche

Beschreibung Liegenschaft

Gneisenaustraße 75

Lebendige Lokalgeschichte: Das Haus Gneisenaustraße 75 liegt sich in der Dortmunder Nordstadt, nahe am Hafen. Das Gebäude wurde 1927 im Auftrag des ersten praktischen Arztes in der Nordstadt errichtet. Es besticht durch eine ungewöhnliche Architektur und seine markante dunkle Backsteinfassade. Mit seinen strengen, aber harmonischen Linien zieht das in mehrere Kuben gegliederte Bauwerk viel Aufmerksamkeit auf sich. Es vereint Bauhaus- und Art Deco-Elemente. Die Fenster sind mit hellem Werkstein umrahmt und als historische Kastenfenster erhalten geblieben. 1984 wurde dieses besondere Haus unter Denkmalschutz gestellt. An der Ostseite schließt sich ein großer Obstgarten an die Immobilie an.

Nach dem Kauf des Objekts im Jahre 2017 modernisierte die Julius Ewald Schmitt GmbH & Co.KG das Haus in enger Abstimmung mit dem Denkmalamt. Ziel war es, die zahlreichen schönen baulichen Details soweit wie möglich zu erhalten und neu zu betonen.

Die Gneisenaustraße von innen

Das repräsentative Mehrfamilienhaus besteht heute aus vier hochwertig ausgestatteten Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit, die als Kinderstube genutzt wird. Insgesamt stehen 379 Quadratmeter Wohnfläche und 116 Quadratmeter Gewerbefläche zur Verfügung. Die ehemalige Arztwohnung mit ihren edlen Parkettböden und offenem Kamin wurde weitestgehend nach dem ursprünglichen Vorbild restauriert. Erweitert wurden diese schönen, rund 160 qm umfassenden Räume um eine großflächige

Terrasse, die auf der historischen Doppelgarage des Hauses entstanden ist.

Auch die drei weiteren Wohnungen wurden liebevoll und mit Blick auf das stimmige bauliche Gesamtkonzept modernisiert. Im Erdgeschoss liegt eine kleine Einliegerwohnung mit Gartenzugang. Im zweiten Obergeschoss gibt es außerdem zwei attraktive Wohnungen mit ebenso individuellen wie funktionalen Grundrissen. Auch diesen Einheiten ist jeweils eine großzügig bemessene Terrasse zugeordnet.

Darüber hinaus wurden auch alle technischen Einrichtungen auf den neusten Stand gebracht. Einfach verglaste Holzfenster wurden durch isolierverglaste neue Holzfenster nach historischem Vorbild ersetzt. Die Elektro- und Sanitärinstallationen wurden erneuert und Bäder mit ebenerdigen Duschen, Badewannen und gehobener Ausstattung eingerichtet. Wärme und Warmwasser werden jetzt energieeffizient von einer zentralen Gasbrennwertanlage zur Verfügung gestellt.

Der Hafen kommt!

Dieses Haus liegt in einer wunderbaren, ruhigen Wohnstraße nicht weit vom Hafen. Der Hafen gilt als aufstrebendes Quartier mit urbanem Umfeld. Hier, in unmittelbarer Nähe zum Zentrum, lassen sich zunehmend Studierende, freischaffende Künstler, Startups und Kreativunternehmen zum Wohnen und Arbeiten nieder. Ein attraktives gastronomisches Angebot lockt weitere Besucher an. Direkt gegenüber der Immobilie liegt ein nutzbarer Park.

Durch die Entwicklung zusätzlicher Büroflächen sollen in den nächsten Jahren im Hafen noch mehr Start-up-Unternehmen angezogen werden. Geplant ist außerdem der Bau einer Uferpromenade, an der Cafés und Restaurants entstehen sollen. Der Dortmunder Hafen entwickelt sich also zum wichtigen Industrie- und Wirtschaftsraum ebenso wie zum attraktiven Wohnstandort.

Innenstadt Nord

Der Stadtbezirk Innenstadt-Nord ist einer der bevölkerungsreichsten Ortsteile Dortmunds: Rund 60.000 Menschen wohnen hier. Für viele von ihnen schlägt hier das Herz Dortmunds: urbanes Wohnen, buntes Leben, historische Gebäude und große Kontraste. Die Straßen des Stadtteils bilden das größte zusammenhängende Gründerzeitviertel Nordrhein-Westfalens. 

Zahlreiche schöne Altbauten, vergleichsweise weite Straßenzüge und viele Plätze bestimmen hier das Stadtbild. Die Nordstadt blickt auf eine bewegte Vergangenheit. Doch es hat sich viel getan in den letzten Jahren, und es wird immer noch viel getan: Durch die Stadt, durch Investoren und Unternehmen, durch soziale Initiativen, aber vor allem auch durch die Menschen selbst, die hier leben und arbeiten. 

Auch der vermehrte Zuzug von Studierenden, Freischaffenden, Künstlern und Kreativunternehmen, vielfältige Ausgehmöglichkeiten und ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot prägen den urbanen, bunten und lebendigen Charakter der Nordstadt. 

Die Nordstadt ist in die Bezirke Hafen, Nordmarkt und Borsigplatz unterteilt.

Unser Anspruch, Unser Konzept

Technischer und energetischer Anspruch

Heizung und Warmwasserversorgung durch Gasbrennwert-Zentralheizung

Isolierverglaste Holzfenster

Ebenerdige Duschen

Neue Elektro- und Sanitärinstallationen

Parkettböden / Echtholzböden

Gestalterischer Anspruch

Gepflegte Backsteinfassade mit Bauhaus- und Art Deco-Elementen

Mit hellem Werkstein umrahmte, historische Kastenfenster

Viel Grün am und um das Haus

Sozialer Anspruch

Kinderstube

Außenbereiche für alle Wohnungen: Garten/große Terrassen

Sorgfältige, Stadtbild-erhaltende Sanierung

Die Julius Ewald Schmitt GmbH und Co.KG ist einer der großen privaten Vermieter Dortmunds mit rund 120-jähriger Tradition. Als Wohnungsunternehmen und als Familienunternehmen sind wir uns unserer Verantwortung bewusst: Wir geben Menschen in Dortmund ein Zuhause mit Wohlfühl-Charakter.

© Julius Ewald Schmitt 2021    |    Design by Herr und Frau Hasch
Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies um Dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close